© by jpi 16_10_2017
Home Über uns Chronik Kontakt Impressum Archiv ... hier spielt die Musik ! ... hier spielt die Musik ! “In Treue fest” Home Über uns Chronik Kontakt Impressum Archiv ... hier spielt die Musik ! ... hier spielt die Musik !
“In Treue fest”
< zurück
Festliches Adventskonzert in der Pfarrkirche Müllenbach am 20.12.2015 Auch in diesem  Jahr hatte der Musikverein Müllenbach unter dem Vorsitzenden Marco Labonte zum nunmehr schon „traditionellen“ Adventskonzert in die festlich geschmückte Pfarrkirche eingeladen.  Zahlreiche Gäste aus nah und fern sind der Einladung gefolgt und wurden mit einem anspruchsvollen und besinnlichen Musikprogramm belohnt. Alle Akteure hatten sich auf dieses musikalische Highlight am 4. Adventssonntag ausgiebig vorbereitet und ihr Können mit bekannten Stücken aus vielen Ländern unter Beweis gestellt. Alois Klotz begleitete auch dieses Jahr die Zuhörer mit besinnlichen und auch nachdenklichen Worten durch das Programm. Das Konzert wurde vom ausrichtenden Musikverein Müllenbach, unter der Leitung von Karl Fuhrmann, mit „A Christmas Trilogy“ und einer „Advents-Fantasie“ eröffnet. Des weiteren präsentierte der Musikverein „Weihnachten in den Bergen“, „My special Prayer“, „Eine kleine Weihnachtsmusik“ und das Medley „Happy Christmas“. Von Martha Kraemer dirigiert, bot der Kirchenchor „Cäcilia“ Müllenbach einfühlsame Melodien wie „Dem, der die Liebe ist“, „Die Rose“, „Zündet die Lichter der Freude an“ und „Heilige Nacht“. Gekonnt präsentierte der junge Chor der Freien Evangeliums –Christengemeinde Laubach, unter der Leitung von Reinhold Klippe „Befiehl du deine Wege“, „Der Herr ist mein Licht“, „So sehr hat Gott die Welt geliebt“ und „ Es war Nacht in Bethlehem“. Das Männerquartett „Eifelvokal“ wusste, unter der Leitung von Christoph Rieder, mit „Wir warten auf das Licht“, „Im Stall zu Bethlehem“, „Vater unser“ und „Tebe Pojem“ das Publikum zu begeistern. Bevor das Konzert sich dem Ende neigte ließ es sich der Vorsitzende des Musikvereins Müllenbach Marco Labonte und Robert Michels vom Kreismusikverband nicht nehmen noch drei Ehrungen für langjährig Tätigkeit in der Musik zu verleihen. So wurden Ralf Geisbüsch für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft, Karl Brust und Karl Fuhrmann für jeweils 50 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Die Schlusslieder „Stille Nacht“, „Alle Jahre wieder“ und „Oh du fröhliche“ wurden von allen Akteuren gemeinsam dargeboten.  Mit lang anhaltendem Applaus und stehenden Ovationen bedankte sich das Publikum bei allen Mitwirkenden für die gelungene Einstimmung auf die bevorstehenden Festtage. Statt  der Zahlung eines Eintrittsgeldes bat der Musikverein Müllenbach um eine Spende für den einjährigen David Schillings aus Bullay, der seit seiner Geburt an einer Osophagusaresie sowie einer Tracheomalazie (weiche Luftröhre) leidet. Diese zum Teil lebensbedrohlichen Fehlbildungen konnten nach langwierigen Operationen in den USA beseitigt werden. Mit der Spende in Höhe von über 1500  will der Musikverein die Familie unterstützen, da die Kosten nur teilweise von der Krankenkasse übernommen werden.
Frei Evangelische-Christengemeinde Laubach Männerquartett Eifelvokal Kirchenchor "Cäcilia" Müllenbach