© by jpi 16_03_2019
Home Über uns Chronik Kontakt Impressum Archiv ... hier spielt die Musik ! ... hier spielt die Musik ! “In Treue fest” Home Über uns Chronik Kontakt Impressum Archiv ... hier spielt die Musik ! ... hier spielt die Musik !
“In Treue fest”
< zurück
Festliches Adventskonzert des Musikverein Müllenbach am 23.12.2018
Auch in diesem Jahr hatte der Musikverein Müllenbach unter dem Vorsitzenden  Marco Labonte zum feierlichen Adventskonzert in die festlich geschmückte St.  Hubertus Pfarrkirche eingeladen.  Zahlreiche Gäste aus nah und fern sind der  Einladung gefolgt und wurden mit einem anspruchsvollen und besinnlichen  Musikprogramm belohnt. Die Akteure aus Büchel, Laubach, Ulmen und Müllenbach  hatten sich auf dieses musikalische Highlight am Tag vor Heiligabend ausgiebig  vorbereitet und ihr Können mit bekannten Stücken aus vielen Ländern unter Beweis gestellt. Die 2. Vorsitzende des Musikverein Müllenbach Jennifer Laux begleitete  dieses Jahr die Zuhörer mit besinnlichen und auch nachdenklichen Worten durch das Programm. Mit „Joy to the world“ eröffnete der ausrichtende Musikverein Müllenbach, unter der Leitung von Karl Fuhrmann, das Konzert. Mit „Let it snow“ füllte der Musikverein die Kirche mit flotten Rhythmen.   Des Weiteren präsentierte der Musikverein die Stücke „Adventsfantasie“,  „O Holy Night“, „Halleluja“ und das Medley „Happy Christmas“. Von Herbert Kreuser dirigiert, bot der Kirchenchor „Cäcilia“ Büchel einfühlsame Melodien wie „Maria durch einen Dornwald ging“, „Frieden auf Erden“, „Immanuel, Gott ist mit uns“ und  „Alle Himmel singen.“  Die Freie Evangeliums Christengemeinde Laubach, unter der Leitung von Reinhold Klippel, präsentierte gekonnt die Weihnachtslieder „Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt“, „Gott mein Fels und meine Burg“, „Ein  Warten geht durch die Zeit“ und „Heilig Nacht“. Ein weiteres Highlight dieses Konzertes bot der Chor der Freien Evangeliums  Christengemeinde Ulmen unter der Leitung von Alexander Krutsch. Die jungen Stimmen der Sänger und Sängerinnen füllten die Kirche mit den Weihnachtsliedern „Das Licht kommt in die Welt“, „Weiß liegen die Felder“, „So sehr hat Gott die Welt geliebt“ und „Singt von der Liebe“. Die Schlusslieder „Stille Nacht“, „Alle Jahre wieder“ und „Oh du fröhliche“ wurden von allen Akteuren  gemeinsam dargeboten. Auch viele Zuhörer stimmten mit in die Weihnachtsklassiker ein. Mit lang anhaltendem Applaus und  stehenden Ovationen bedankte sich das Publikum bei allen Mitwirkenden für die gelungene Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachstfest. Statt der Zahlung eines Eintrittsgeldes bat der Musikverein Müllenbach um eine Spende für einen karitativen  Zweck. Der Musikverein sammelte in diesem Jahr für den vierjährigen Rico Bergmann der unter frühkindlichen Autismus und  Intelligenzminderung leidet. Mit der Spende in Höhe von über 1500€ soll eine Delfintherapie für den kleinen Rico möglich gemacht werden.